Zu Inhalt springen

Quinto Rose 2019

von Riglos
Ursprünglicher Preis 14,70 € - Ursprünglicher Preis 14,70 €
Ursprünglicher Preis
14,70 €
14,70 € - 14,70 €
Aktueller Preis 14,70 €
0.75l | 19,60 € / l
Verfügbarkeit:
auf Lager, bereit zum Versand

Dieser Rosé ist lachsfarben mit goldenen Reflexen im Glas. Ein frisches, fruchtiges und zartes Aroma zeichnet ihn aus. Am Gaumen breiten sich Aromen von roten Früchten aus welche mit einer feinen, erfrischenden Säure umgarnt werden. Dieser Wein ist ein idealer Begleiter zu aller Art von Meeresfrüchten, aber auch Paella. Er schmeckt aber auch einfach nur auf dem Balkon oder der Terrasse.

Details

Winzer: Riglos

Rebsorte:

  • Pinot Noir/Spätburgunder

Füllmenge: 0.75 Liter

Region: Gualtallary, Tupungato, Alto Valle de Uco

Land:

  • Argentinien

Analyse: Alkohol: 13%Vol. | RS 2,89 g/l | TA 5,3 g/l

Abfüller: BODEGA Y ADMINISTRACIÓN | Ruta Provincial 15 – Km 32 | 5509 Agrelo | Luján de Cuyo

Inverkehrbringer: Schalkenbosch Weinvertriebs GmbH & Co. KG | Charlottenstraße 81 | 72764 Reutlingen

Allergiekennzeichnung: enthält Sulfite

Lagerung: bis 2024

Versand & Lieferung

Deutschland

Lieferzeit: 1-2 Tage

Wir liefern Ihre Weine schnell und zuverlässig direkt an die Haustür – und das zu fairen Versandkosten:

1. Kostenloser Standardversand mit DPD ab 55,00 €

2. Standardversand mit DPD unter 55,- €: 6,95 €

3. Versand mit DHL: 8,95 €

4. Versand mit UPS: 8,95 €

Europaweiter Versand möglich / Preise abweichend

Herkunft des Quinto Rose 2019

Riglos

Riglos

Darío Werthein und Fabián Suffern, zwei Freunde aus Buenos Aires, sind die Gründer dieses leidenschaftlichen Unterfangens.
Riglos ist der Name einer Stadt in der Provinz La Pampa, Argentinien, und sie wählten ihn, um den Ort zu ehren, an dem sich ihre Vorfahren niederließen, als sie Anfang des 20. Jahrhunderts nach Argentinien kamen.
Ihre langfristige Vision, ihr Engagement und ihre Liebe zum Wein sind die Säulen dieses Unternehmens.
Seit 2016 wuchs Riglos weiter neue Partner, indem sie sich mit Huarpe Wines, einem High-End-Weingut in Agrelo, Luján de Cuyo, zusammenschloss.
Diese Fusion zu WHT Riglos hat es den einzelnen Weingütern ermöglicht, sich als größere Gemeinschaft auch größeren Herausforderungen zu stellen und in eine bessere Zukunft zu blicken:
Mit seinen Top-Weinen enthüllt WHT Riglos das Potenzial Argentiniens, die raffiniertesten Weine zu kreieren, die von den exponiertesten Lagen der Welt kommen - wie z.B. auf der Finca Las Divas im Alto Valle Uco wo die Weinberge bis auf über 1.500 m.ü.M. reichen.