Zu Inhalt springen

Elgin Pinot Noir 2016

Sparen Sie 21% Sparen Sie 21%
Ursprünglicher Preis 23,30 €
Ursprünglicher Preis 23,30 € - Ursprünglicher Preis 23,30 €
Ursprünglicher Preis 23,30 €
Aktueller Preis 18,30 €
18,30 € - 18,30 €
Aktueller Preis 18,30 €
0.75l | 24,40 € / l
Verfügbarkeit:
auf Lager, bereit zum Versand

Mehrschichtig entfaltet sich langsam seine Komplexität. Exotische Aromen zeigen die außergewöhnlichen Standorte. Kann jetzt als junger Wein dekantiert werden oder im Keller gelagert werden um sein volles Potenzial zu entfalten.

Details

Winzer: The Fledge & Co.

Rebsorte:

  • Pinot Noir/Spätburgunder

Füllmenge: 0.75 Liter

Region: Elgin | Südafrika

Land:

  • Südafrika

Analyse: Alkohol: 13,0%Vol. | RS 2,1 g/l | TA 5,9 g/l

Abfüller: Boplaas Landgoed | PO Box 156 | Calitzdorp 6660 | Südafrika

Inverkehrbringer: Schalkenbosch Weinvertriebs GmbH & Co.KG | Charlottenstraße 81 | 72764 Reutlingen

Allergiekennzeichnung: enthält Sulfite

Lagerung: bis zu 10 Jahre

Versand & Lieferung

Deutschland

Lieferzeit: 1-2 Tage

Wir liefern Ihre Weine schnell und zuverlässig direkt an die Haustür – und das zu fairen Versandkosten:

1. Kostenloser Standardversand mit DPD ab 55,00 €

2. Standardversand mit DPD unter 55,- €: 6,95 €

3. Versand mit DHL: 8,95 €

4. Versand mit UPS: 8,95 €

Europaweiter Versand möglich / Preise abweichend

Herkunft des Elgin Pinot Noir 2016

The Fledge & Co.

The Fledge & Co.

The Fledge & Co. ist das Herzens-Projekt des Winemakers Leon Coetzee, der sich vor ungefähr 10 Jahren der Old School Winemaking-Tradition mit perfektem handwerklichen Können verschrieben hat. Seit ca. 5 Jhren wird dieses Projekt von seiner Frau Margaux unterstützt, die in Stellenbosch Weinbau und Oenologie studiert hat und aus der Familie Nel stammt, die das traditionsreiche Weingut Boplaas in Calitzdorp in der kleinen Karoo betreibt. The Fledge & Co. besitzt keine eigenen Weinberge, hat aber das außergewöhnliche Glück, mit einigen der besten Reben und Erzeuger in der ganzen Region Western Cape zusammenzuarbeiten. Bei Boplaas werden die Trauben für die Weine von The Fledge & Co. gekeltert und ausgebaut. Leon Coetzee sucht in jedem Jahr nur perfekte Trauben von den besten Lagen (meist single vineyard) in den besten Weinregionen von Western Cape aus. Diese werden ausschließlich in den frühen Morgenstunden von Hand geerntet und dann auf dem schnellsten Weg mit einem Kühlanhänger nach Calitzdorp gefahren, um dort absolut schonend und mit einem Minimum an Hilfsmitteln verarbeitet zu werden. Durch diesen unkonventionellen Ansatz, der in Europa fast unbezahlbar wäre, entstehen hochwertige und zum Teil sehr langlebige Spitzenweine, von denen maximal 2.000 l pro Sorte und Jahrgang produziert werden. Die Weine von The Fledge & Co. werden exklusiv von Schalkenbosch Weinvertrieb / starweine.com nach Deutschland importiert und vertrieben. Richtig guten Wein herzustellen, hängt immer von Leuten ab, aber wenn alles von Hand gemacht wird, vervielfacht sich die Zahl der Leute exponentiell und ohne die hart arbeitenden Weinberg-Crews, Weinbauern und Kellermeister wäre es eine unmögliche Aufgabe.