Zu Inhalt springen

Noto 2014 BIO

von Marabino
Ursprünglicher Preis 16,20 € - Ursprünglicher Preis 16,20 €
Ursprünglicher Preis
16,20 €
16,20 € - 16,20 €
Aktueller Preis 16,20 €
0.75l | 21,60 € / l
Verfügbarkeit:
auf Lager, bereit zum Versand

100 % Nero d’ Avola, die wohl bedeutendste Rebsorte Siziliens. Nach 12-monatiger Reifung besticht dieser rubinrote Wein durch Aromen von roten Früchten, mit einer leichten Würze und einem floralen Hauch. Die Tannine sind weich und gut eingebunden.


IT-BIO-007

 

Details

Winzer: Marabino

Rebsorte:

  • Nero d´Avola

Füllmenge: 0.75 Liter

Region: Sizilien, Italien

Land:

  • Italien

Analyse: Alkohol: 14%Vol. | RS 1,0g/l | TA 6,7g/l | ph k.A.

Abfüller: Società Agricola Marabino | Contrada Buonvini | 96017 Noto SR | Sizilien

Inverkehrbringer: Schalkenbosch Weinvertriebs GmbH & Co.KG | Charlottenstraße 81 | 72764 Reutlingen

Allergiekennzeichnung: enthält Sulfite

Lagerung: bis 2026

Versand & Lieferung

Deutschland

Lieferzeit: 1-2 Tage

Wir liefern Ihre Weine schnell und zuverlässig direkt an die Haustür – und das zu fairen Versandkosten:

1. Kostenloser Standardversand mit DPD ab 55,00 €

2. Standardversand mit DPD unter 55,- €: 6,95 €

3. Versand mit DHL: 8,95 €

4. Versand mit UPS: 8,95 €

Europaweiter Versand möglich / Preise abweichend

Herkunft des Noto 2014 BIO

Marabino

Marabino

Das Weingut Marabino wurde 2002 gegründet und verfügt heute über 29 Weinberge.
Marabino befindet sich in Contrada Buonivini in der Gegend von Noto im äußersten Südosten Siziliens. Der Name Marabino bedeutet „Land der geliebten Sonne“.
Marabino stellt Weine im Einklang mit der Tradition, ausgehend von den typischsten Sorten Siziliens her, vor allem Nero d’Avola und Moscato Bianco.
Dort sind die Böden überwiegend kalk- und tonhaltig und zeichnen sich durch besondere bodenkundliche Variationen mit von kalkweiß bis lehmschwarz changierender Farbigkeit bei hervorragender Mineralstoffversorgung aus.
In Marabino werden Obstplantagen, Olivenhaine und Weinberge vollständig biologisch mit einem biodynamischen Ansatz bewirtschaftet und natürlich werden weder Trauben noch Wein von Dritten zugekauft.
Die Lese erfolgt ausschließlich von Hand und immer bei voller Reife. Der Traubenmost wird spontan mit einheimischen Hefen ohne Verwendung von Produkten oder Zusatzstoffen vergoren. Ziel von Marabino ist es, typische Weine zu produzieren, die ein echter Ausdruck des Landes sind, in dem sie geboren wurden.