Zu Inhalt springen

Noima - Nohma 2015

Ursprünglicher Preis 74,30 € - Ursprünglicher Preis 74,30 €
Ursprünglicher Preis
74,30 €
74,30 € - 74,30 €
Aktueller Preis 74,30 €
0.75l | 99,07 € / l
Verfügbarkeit:
Geringer Bestand

Der Noima - Nohma 2015 präsentiert sich in einer tiefen, nahezu undurchdringlichen, rubinroten Farbe. Dominante Aromen von Schwarzkirsche, Brombeere, Dörrobst, Feige, Rosine und süßen Gewürzen vereinen sich mit intensiven Fassnoten und einem Hauch von Röstung und Vanille. Am Gaumen entfaltet sich der Wein in einem trockenen, vollmundigen Charakter mit samtig reifen Tanninen und ausgewogener Säure. Ein beeindruckender Wein, dessen intensiver Nachgeschmack mehr zum Kauen als zum Trinken einlädt.

Details

Winzer: Palivou Estate

Rebsorte:

  • Agiorgitiko
  • Cabernet Sauvignon
  • Shiraz/Syrah/Sirah

Füllmenge: 0.75 Liter

Region: Peloponnes

Land:

  • Griechenland

Analyse: Alkohol: 15%Vol. | TA: k.A. g/l | RS: k:A. g/l

Abfüller: Palivou Estate | EO Sidirodromikou Stathmou Nemeas | Nemea 205 00 | Greece

Inverkehrbringer: Palivou Estate | EO Sidirodromikou Stathmou Nemeas | Nemea 205 00 | Greece

Allergiekennzeichnung: enthält Sulfite

Lagerung: bis 2025

Versand & Lieferung

Deutschland

Lieferzeit: 1-2 Tage

Wir liefern Ihre Weine schnell und zuverlässig direkt an die Haustür – und das zu fairen Versandkosten:

1. Kostenloser Standardversand mit DPD ab 55,00 €

2. Standardversand mit DPD unter 55,- €: 6,95 €

3. Versand mit DHL: 8,95 €

4. Versand mit UPS: 8,95 €

Europaweiter Versand möglich / Preise abweichend

Herkunft des Noima - Nohma 2015

Palivou Estate

Palivou Estate

Ein alter Bauernhof und viele Weinreben in der Umgebung erzählen die Geschichte einer langen Tradition. Es kann sich aber niemand in der Familie Palivou erinnern, wann die erste Weinrebe gepflanzt wurde … wahrscheinlich war das bereits von 3.500 Jahren der Fall. Seit dem wurden auf dem Gebiet ununterbrochen Weinreben angepflanzt.
Seit 1995, als der alte traditionelle Trettank durch eine moderne Kellerei ersetzt wurde, begann für das Palivou Estate eine neue, äußerst dynamische Ära, die den Anforderungen der modernen Zeit folgte.
An einem Ort, der als Herkunftsname für die wohl wichtigste griechische Rotweinsorte „Agiorgitiko“ geprägt wurde, besitzt Palivou Estate eines der beiden größten Weingüter in der Region von Nemea.
Palivou umfasst mehr als 300 Stremmas (die Fläche entspricht 30 ha), die hauptsächlich mit Agiorgitiko, aber auch mit Roditen, Malagousia, Chardonnay, Merlot, Cabernet Sauvignon und Syrah bepflanzt sind. Aus diesen nachhaltig bewirtschafteten Reben entstehen ausschließlich hochwertige Qualitätsweine nach internationalen Standards.