Zu Inhalt springen

Barrel Fermented Chardonnay 2021

Ursprünglicher Preis 13,90 € - Ursprünglicher Preis 13,90 €
Ursprünglicher Preis
13,90 €
13,90 € - 13,90 €
Aktueller Preis 13,90 €
0.75l | 18,53 € / l
Verfügbarkeit:
auf Lager, bereit zum Versand

Dieser Chardonnay verzaubert die Nase mit Schichten von Grapefruit, Apfeltart und einem Hauch von Honig. 
Passt gut zu Hühnchen, Schweinefleisch, Pasta, Lachs oder gegrilltem Fisch.

 

Details

Winzer: Kloovenburg

Rebsorte:

  • Chardonnay

Füllmenge: 0.75 Liter

Region: Swartland

Land:

  • Südafrika

Analyse: Alk.: 13,5%Vol. | RZ: k.A. | Säure: k.A.

Abfüller: Kloovenburg | Road 46 | Riebeek Kasteel 7307 | Südafrika

Inverkehrbringer: Robuust Wijnimort | Nijverheidsweg-Noord 94A | 3812PN Amersfoort | Niederlande

Allergiekennzeichnung: Enthält Sulfite

Lagerung: Holzfasslagerung

Versand & Lieferung

Deutschland

Lieferzeit: 1-2 Tage

Wir liefern Ihre Weine schnell und zuverlässig direkt an die Haustür – und das zu fairen Versandkosten:

1. Kostenloser Standardversand mit DPD ab 55,00 €

2. Standardversand mit DPD unter 55,- €: 6,95 €

3. Versand mit DHL: 8,95 €

4. Versand mit UPS: 8,95 €

Europaweiter Versand möglich / Preise abweichend

Herkunft des Barrel Fermented Chardonnay 2021

Kloovenburg

Kloovenburg

Kloovenburg – unsere Familiengeschichte

Kloovenburg wurde 1956 von den Herren Du Toit und De Kock gekauft – meine Großväter. Großvater Du Toit war ein Schafzüchter aus der Karoo in der Nähe von Petrusville und mein Großvater De Kock war ein Geschäftsmann aus Malmesbury und war auch einige Jahre Bürgermeister. 1957 zogen meine Eltern, Piet 'Spiere' und Barbara du Toit, nach Kloovenburg um und begannen mit der Landwirtschaft. Es war eine große Herausforderung für beide. Mein Vater war Absolvent der Universität Stellenbosch und meine Mutter war Lehrerin, aber keiner von ihnen wusste viel über den Anbau von Weinbergen. Ich schrieb mich an der Swartland High School ein, leistete meinen zweijährigen Militärdienst und besuchte zwei Jahre lang die Universität Stellenbosch, bevor ich 1987 zu meinem Vater auf die Farm kam. Wir bewirtschafteten zwei Jahre lang zusammen, bevor er in den Ruhestand ging. 1988 heiratete ich Annalene, die meine Philosophie teilt: Fang klein an, arbeite wirklich hart und der Erfolg stellt sich ein. Wir sind mit vier Jungs gesegnet: Pieter-Steph, Johan, Anton und Daniël, alle haben mir bisher sehr geholfen. Daniël war schon immer Annalenes Spezialist für den Olivenanbau. Die Kinder sind von klein auf in jeden Aspekt von Kloovenburg involviert, dass ist auch einer der Gründe, warum wir unser Label Eight Feet nennen.

Geschrieben von Pieter du Toit