Zu Inhalt springen

Chevalier Blaufränkisch 2017 BIO

Ursprünglicher Preis 19,95 € - Ursprünglicher Preis 19,95 €
Ursprünglicher Preis
19,95 €
19,95 € - 19,95 €
Aktueller Preis 19,95 €
0.75l | 26,60 € / l
Verfügbarkeit:
auf Lager, bereit zum Versand

Strahlend, kräftiges Rubingranat mit dunklem Kern, violette jugendliche Purpurreflexe am Rand, zarte Randaufhellung. Unendlich fruchtig nach typischer Blaufränkischfrucht von reifen Weichseln und dunklen Beerenobst. Trocken mit balancierter harmonischer Säure, Gehaltvoller kräftiger Körper mit toller Fruchtfülle und Mineralik. Weichseln, Kirschen, Johannisbeeren und Brombeeren, eine wahre Fruchtvielfalt am Gaumen. Zarte elegant Würze mit dezenter Holz Aromatik. Die Tannine sind reif, weich und geschmeidig, wie man es von IBY gewohnt ist. Der kräftige, fruchtige Körper verleiht dem Wein ein langes, harmonisches Finish mit zarter Eleganz und Finesse.


AT-BIO-401

Details

Winzer: IBY Rotweingut

Rebsorte:

  • Blaufränkisch

Füllmenge: 0.75 Liter

Region: Mittelburgenland

Land:

  • Österreich

Analyse: Alkohol: 13,5%Vol. | RZ: k.A g/l | RS: k.A. g/l

Abfüller: IBY Rotweingut GmbH | Bioweingut | Am Blaufränkischweg 3 | A-7312 Horitschon

Inverkehrbringer: IBY Rotweingut GmbH | Bioweingut | Am Blaufränkischweg 3 | A-7312 Horitschon

Allergiekennzeichnung: enthält Sulfite

Lagerung: bis 2032

Versand & Lieferung

Deutschland

Lieferzeit: 1-2 Tage

Wir liefern Ihre Weine schnell und zuverlässig direkt an die Haustür – und das zu fairen Versandkosten:

1. Kostenloser Standardversand mit DPD ab 55,00 €

2. Standardversand mit DPD unter 55,- €: 6,95 €

3. Versand mit DHL: 8,95 €

4. Versand mit UPS: 8,95 €

Europaweiter Versand möglich / Preise abweichend

Herkunft des Chevalier Blaufränkisch 2017 BIO

IBY Rotweingut

IBY Rotweingut

Die Familie Iby aus Horitschon betreibt seit 1884 Weinbau, vor mehr als zehn Jahren wurde auf biologische Bewirtschaftung umgestellt. Ihr hoher Qualitätsanspruch ist das Ergebnis von Wissen und Erfahrung – weitergegeben von Generation zu Generation.

Die Einzigartigkeit des Rotweingutes ist, dass auf über 40 Hektar ausschließlich drei Rebsorten produziert werden. Die Hauptsorte ist, wie soll es anders sein als Mittelburgenländischer Betrieb, der Blaufränkisch.
Jahr für Jahr bemühen sie sich, die Eigenschaften des lokalen Bodens und Klimas einzufangen, die nur durch den ökologischen Landbau erreicht werden können. Die Natur hat sie mit großartigem Rotwein belohnt für die kommenden Generationen.

“Unsere Blaufränkisch Weine überzeugen mit einem kräftigen Körper, einer intensiven vielschichtigen Frucht sowie feine weiche Tannine. So elegant und finessenreich muss Blaufränkisch sein.”

Eva Maria Iby