Zu Inhalt springen

Aglianico Campania 2016

Sparen Sie 16% Sparen Sie 16%
Ursprünglicher Preis 9,50 €
Ursprünglicher Preis 9,50 € - Ursprünglicher Preis 9,50 €
Ursprünglicher Preis 9,50 €
Aktueller Preis 8,00 €
8,00 € - 8,00 €
Aktueller Preis 8,00 €
0.75l | 10,67 € / l
Verfügbarkeit:
auf Lager, bereit zum Versand
Der Aglianico zeigt sich in sattem Rubin mit granatrotem Kern. In der Nase begeistern Aromen von roten Früchten wie eine ausgeprägte Amarena-Kirsch-Note, dazu Noten von Veilchen, Vanille und Zimt. Am Gaumen ausgewogen, trocken. Feiner, runder und fruchtiger Geschmack und eine reife und mürbe Tannin Struktur.
Details

Winzer: Terredora Di Paolo

Rebsorte:

  • Aglianico

Füllmenge: 0.75 Liter

Region: Kampanien

Land:

  • Italien

Analyse: Alkohol: 12,5%Vol. | TA: 2,6 g/l | RS: 5,3 g/l

Abfüller: Terredora Di Paolo | Montefusco | 83030 Avellino | Italy

Inverkehrbringer: Terredora Di Paolo | Montefusco | 83030 Avellino | Italy

Allergiekennzeichnung: enthält Sulfite

Lagerung: bis 2025

Versand & Lieferung

Deutschland

Lieferzeit: 1-2 Tage

Wir liefern Ihre Weine schnell und zuverlässig direkt an die Haustür – und das zu fairen Versandkosten:

1. Kostenloser Standardversand mit DPD ab 55,00 €

2. Standardversand mit DPD unter 55,- €: 6,95 €

3. Versand mit DHL: 8,95 €

4. Versand mit UPS: 8,95 €

Europaweiter Versand möglich / Preise abweichend

Herkunft des Aglianico Campania 2016

Terredora Di Paolo

Terredora Di Paolo

Seit 1978 ist Terredora der unbestrittene Protagonist der Renaissance des Weinbaus in Kampanien.
Durch die Kombination von Erfahrung und Tradition hat er moderne Innovationen, technisches Wissen und Männer in den Anbau der jahrtausendealten einheimischen Reben eingeführt, um ihre Zukunft zu verbessern und die Rückkehr des kampanischen Weinbaus zu seiner ältesten und qualifiziertesten Tradition zu fördern.
Der Weinkeller und die Güter befinden sich inmitten der Hügel von Irpinia, die die Täler von Sabato und Calore umgeben, die Terredora mit seinen rund 200 Hektar zu einem der größten Weingüter Süditaliens machen.
Während die Schönheiten des Golfs von Neapel, Pompeji, Sorrento und Amalfi nicht weit entfernt sind, ist Irpinia ein hügeliges, bergiges Binnenland mit kontinentalem Klima, das seit der griechischen und römischen Zeit Weine hervorgebracht hat.