Zu Inhalt springen
Cascina Galarin

Cascina Galarin

Cascina Galarin ist eine familiengeführte Weinkellerei in der italienischen Weinbauregion Asti mit einer Geschichte, die bis ins Jahr 1700 zurückreicht.

Ihre Vorfahren haben das Gebäude selbst gebaut, einschließlich des schönen Portals aus Holz, in das ein Hahn eingelassen ist, aus der sie das Logo des Unternehmens entnommen haben: "Galarin".

Der Eintritt von Giuseppe Carosso brachte eine grundlegende Veränderung in der Unternehmenslogik. Cascina Galarin begann mit der Abfüllung der eigenen Weine, der sorgfältigen und aufmerksamen Aufbereitung der Reben und - in der Phase der Weinbereitung und -veredelung - mit der Aufwertung von Sorte und Terroir.

Seit ihrer Gründung führt die Cascina Galarin eine lange Familientradition und bietet Weine von hoher Qualität mit einem einzigartigen Erlebnis durch eine handwerkliche Önologie an. Der Betrieb hat die Tradition seiner Vorfahren bewahrt, indem er eine Produktionsphilosophie verfolgt, die die Umwelt, die Pflanzen und den Boden respektiert.

Vorheriger Artikel Kloovenburg