Zu Inhalt springen
Die Ölfreunde

Die Ölfreunde

Das Hobby des 14-jährigen Paul Belthle weitete sich zum Business aus: Er ist jetzt Ölmüller - und zwar der Jüngste im Land.
Jeden Tag geht er zuerst in die Schule und Nachmittags schenkt er seine volle Aufmerksamkeit der Ölherstellung und seinem Hofladen, wo er das Öl verkauft: 
Die Ölfreunde, die Speiseölmanufaktur im Herzen des Naturparks Obere Donau.
Paul hatte schon mit 12 Jahren eine Ölmühle unterm Weihnachtsbaum.
Am Anfang hat er sogar alles allein nur mit seinen Händen gemacht. 

Bei all seinem Tun versucht Paul, den ökologischen Fußabdruck des Unternehmens so gering wie möglich zu halten. 

Deshalb stand bei der Ölmühle schnell fest, dass die Ölfreunde nur mit regionalen Anbietern zusammenarbeiten und will auch nur nachhaltig produzieren.

Meine Leidenschaft, das Ölpressen, ist für mich auch mehr eine Berufung als ein Beruf.“
Paul Belthle, Ölmüller und Begründer der Ölfreunde

Vorheriger Artikel Eenzaamheit
Nächster Artikel Ginologist